DIY REGENBOGENSALZ FÜR SENORISCHE SPIELE

woman-945815_960_720

Wir alle wissen wie faszinierend das Spielen mit Sand für uns als Kinder war.

Mit dem Finger darin malen, ihn durch die Finger rieseln lassen oder von einem Becher in  den anderen gießen….ach wie schön kann das Leben eigentlich sein…..?

Heute stelle ich euch ein einfaches DIY- Rezept für Regenbogensalz vor, dass in minutenschnelle zubereitet ist und uns an die guten alten „Sandkistenzeiten“ erinnert. Damit lassen sich bunte Bilder gestalten, du kannst damit dekorieren und deine Kinder können darin wühlen, je nachdem wie große Mengen du anfertigst.

Du brauchst:

  • Salz,
  • bunte Straßenkreide und
  • eine Küchenreibe

Zubereitung:

  1. Die Kreide über das Salz reiben und vermengen…..

War es das schon?

JA! Unglaublich, kein Trocknen und kein Warten!!!

Möchtest du am Laufenden bleiben, dann adde doch meine Seite auf facebook-

Ich freue mich auf Dich!:

https://www.facebook.com/EmmaRosenrot

img_1280

Viel Spaß wünscht Emma Rosenrot!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s