Was packe ich in meine Wickeltasche?

wickeltaschemeine Wickeltasche- let´s klick

Solltest du mit deinem Baby unterwegs sein und du bist noch unerfahren, dann ist es wichtig, nichts zu Hause zu vergessen, damit dein Baby bei jeglicher Reise oder einem Ausflug gut versorgt ist.

Hier für alle Neo- Väter und Mütter eine kleine Inhaltsangabe für die Wickeltasche:

  • Zunächst einmal ist es gut, eine Wickelunterlage einzupacken. Es gibt wiederverwendbare die man waschen kann mit netten Motiven darauf oder Wegwerf -Wickelunterlagen.
  • Ich persönlich packe auch noch 5 Baumwollwindeln ein. Eine lege ich immer beim Wickeln auf die Wickelunterlage. Man kann die Baumwolltücher auch wunderbar für das Baby benutzen, sollte es spucken.
  • Weiters brauchst du natürlich Windeln, am besten 5 Stück.
  • Für unterwegs packe ich immer Feuchttücher für Babie`s Po ein. Sollte dein Baby klebrige Finger haben oder du etwas wegwischen wollen, so eignen sich Feuchttücher immer als guter Begleiter.
  • Sollte dein Baby einen wunden Po haben oder dazu neigen, kannst du auch eine Wundschutzcreme in der Tasche verstauen.
  • Natürlich packe ich wettergerechte Ersatzkleidung ein, sollte es zu einem Maleur kommen.
  • Damit dein Baby keinen Hunger leiden muss, kannst du als stillende Mutter noch ein Tuch einpacken um dich und dein Baby vor Blicken zu schützen. Wenn du Stillhütchen benützt, dann kannst du diese in einer Plastikdose hygienisch aufbewahren.
  • Solltest du dein Baby mit Fläschchen füttern, dann packst du am besten noch eine Thermoskanne mit richtig temperierten, abgekochten Wasser ein.Bereits zu Hause koche ich Wasser ab, das ich in einer Kanne abkühlen lasse und mische das abgekühlte Wasser, später mit heißem, frischen Wasser einfach auf die Trinktemperatur in eine Thermoskanne ab.
  • Damit dein Baby nicht zu lange auf seine Nahrung warten muss, erweist sich ein Babynahrungsportionierer als recht praktisch für unterwegs. In diesen kannst du bereits zu Hause die gewünschten Portionen füllen und musst dich unterwegs nicht mit Messlöffeln plagen.
  • Hier geht´s zum Portionierer!
  • Natürlich packe ich noch eine Spieldecke und Babyspielzeug ein.
  • Denk´ daran, das es unterwegs auch oftmals nicht die Möglichkeit zum Händewaschen gibt. Ich habe zur Sicherheit eine kleine Flasche Händedesinfektionslösung mit. Da ich jedoch versuche, zuviel Desinfektionsmittel zu vermeiden, verwende ich persönlich nur Desinfektionsmittel, wenn weder Wasser noch Seife in einem Wickelraum zur Verfügung stehen.
  • Was nicht fehlen darf, ist natürlich ein Fläschchen oder mehr und wenn dein Kind einen Beruhigssauger benötigt, dann auch diesen in einer Plastikdose.
  • Ich persönlich bevorzuge diesen Sauger, da er Kiefergerecht ist und aus dem Mund fällt, wenn das Kind einschläft .
  • Hier geht´s zum Soothie Sauger!

 

Ich wünsche Euch noch viel Spaß mit Eurem Baby unterwegs und hoffe ich konnte Euch ein wenig mit meiner Wickeltaschenpackliste helfen.

 

img_1280-1        Eure Emma Rosenrot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s